PangritzProf. Dr. phil. Andreas Pangritz, geb. 1954, lehrt Systematische Theologie an der Universität Bonn und ist Direktor des Ökumenischen Instituts der Universität Bonn. Er hat Bücher zur Theologie Dietrich Bonhoeffers und Karl Barths veröffentlicht, eine kurze theologisch-biographische Skizze über Marquardt und eine Reihe von Aufsätzen über Marquardts Theologie. Außerdem hat er einen Band mit Aufsätzen von Marquardt herausgegeben (Auf einem Schul-Weg: Kleinere christlich-jüdische Lerneinheiten). Er hat in den 70er Jahren an der Freien Universität Berlin bei Marquardt studiert, ist dort 1987 mit einer von Marquardt betreuten Arbeit über Bonhoeffers Theologie promoviert und 1995 in systematischer evangelischer Theologie habilitiert worden.

Dick BoerDr. Dick Boer, geb. 1939, hat Theologiegeschichte des 19. und 20. Jahrhundert doziert an der Universität von Amsterdam. Von 1984 bis 1990 war er außerdem Pfarrer der Niederländischen Ökumenischen Gemeinde in der DDR. Er hat zur Theologiegeschichte und zur Biblischen Theologie publiziert.



reeling brouwerProf. Dr. Rinse H. Reeling Brouwer, geb. 1953, arbeitet als Dozent für Dogmengeschichte und Symbolik an der Protestantischen Theologischen Universität in Amsterdam und Groningen (Niederlande). In seiner Dissertation (1988) hat er versucht, Marquardts These vom bleibenden Einfluss des sozialistischen Engagements Barths bis in die Kirchliche Dogmatik hinein zu prüfen. Weiter hat er Bücher zu Spinoza, Calvin und zur Geschichte der Systematischen Theologie (einschließlich eines der Dogmatik Marquardts gewidmeten Kapitels) veröffentlicht. Er hat Marquardt kennengelernt, als dieser 1974 Gastdozent an der Universität von Amsterdam war. Er hat die Dogmatik Marquardts in den Niederlanden eingeführt.

coen wesselCoen Wessel, geb. 1960, ist Pfarrer in Hoofddorp (Niederlande). Er hat zur Liturgik und zur Theologie Marquardts publiziert. Er ist Moderator dieser Internetzseite

 

Design downloaded from Zeroweb.org: Free website templates, layouts, and tools.